Aktuelles

Hier findest Du aktuelle Spielberichte unserer Teams, Neuigkeiten im Verein sowie im Navigationsbereich Informationen zu Veranstaltungen und Events in unserem Verein!

VfR Lasbeck vs. SSV Kalthof II

In der heutigen Partie trafen die Jungs vom VfR Lasbeck auf den SSV Kalthof II. 

Psotta (Tor), Gianandrea, Graewe, Baucks, Schramm, Tekin (Kapitän), Friedrich, Gomes, Balat, Limbert und M. da Costa Silva. Auf der Bank befanden sich heute F. Ramos, Oberschelp und G. da Costa Silva. 

Noch vor Spielbeginn musste Kalthof den Torwart auswechseln, welcher sich beim aufwärmen verletzt hatte. Anstoß erfolgt trotzdem pünktlich um 15:00 Uhr. In der 30. Minute gelang Kalthof das 0:1. Nichts passiert weiter geht es, kämpfen wir weiter. Nach dem Foul an Friedrich, musste wir ihn verletzt auswechseln und brachten F. Ramos ins Spiel. Der Ausgleich erfolgte in der 45. Minute durch Tekin. Der VfR Lasbeck war wieder im Spiel und ging mit 1:1 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit spielten wir nicht nur gegen Kalthof sondern auch gegen die Sonne und erzielten in der 60. Minute das 2:1 durch Limbert. Aber Kalthof konnte in der 70. Minute wieder ausgleichen. Nach wiederholtem Foul nahm der Schiedsrichter einen Spieler von Kalthof mit gelb-rot vom Platz. Kalthof spielte ab jetzt in Unterzahl und kam nicht mehr richtig ins Spiel. Limbert erzielte in der 75. Minute das 3:2 und die Lasbecker Fans jubelten. Jungs, da geht noch was. Psotta schießt lang auf Tekin. Tekin läuft und Kalthof fixierte nur den Ball und übersah dabei, dass der eigene Torwart rauskam und schoss so ein schönes Eigentor zum 4:2 in der 80. Spielminute. Kurz vor Ende wurde Schramm erneut eingewechselt, zusammen mit Oberschelp, sowie nochmal Friedrich, welcher sich regeneriert hatte, für Limbert. 
Nach kurzer Nachspielzeit erfolgte der Schlusspfiff und Lasbeck hat die 3 Punkte zu Hause gelassen. Super Jungs weiter so. 
Die Zuschauer kamen aus vielen Ecken! Vielen Dank an alle Fans von nah und vor allem fern. Ein Dankeschön an Schramm und gute Besserung an alle Verletzen.
Am 12.09.2020  pünktlich vorm ersten Heimspiel der Saison hieß es: Aufräumen, sauber machen und verschönern! 
Einige Freiwillige fanden sich auf unserer Sportstätte ein, um die Wege zu säubern, die Platzrinnen von Asche zu befreien, die Kabine aufzuräumen, die Anlage komplett zu reinigen, Unkraut um und auf dem Platz zu entfernen und gewollte Pflanzen zu setzen. Viele Kleinigkeiten wurden nebenbei gemacht. Vieles wurde schon für die Zukunft geplant. Wir waren uns alle einig: die Saison kann so starten, aber es stehen noch einige Arbeiten an. Wir bleiben also dran. 
Wir bedanken uns bei allen fleißigen Helfern, die viel Kraft und Schweiß auf dem Platz gelassen haben. 

Es geht wieder los...

 

Auch in Lasbeck startet nun endlich die Saison. Nach der Niederlage im ersten Saisonspiel in Sümmern geht es nun auch endlich wieder im eigenen Dorf los. Wir dürfen uns am Sonntag, den 13.09.2020 freuen, den SSV Kalthof mit seiner 2. Mannschaft begrüßen zu dürfen. Als Schiedsrichter ist Norbert Ullrich auf die Partie angesetzt. Wir wünschen allen Zuschauern, Gegenspielern und Beteiligten viel Spaß beim Spiel und unserer Mannschaft zusätzlich viel Erfolg und dass sie ihr Können unter Beweis stellen dürfen. Das Spiel startet um 15 Uhr und wir laden euch herzlich dazu ein unter den gegebenen Hygienemaßnahmen dabei zu sein.

Unsere erste Mannschaft führt derzeit ihr Intensivwochenende zur Vorbereitung durch. Neben Kondition und Technik wird auch das Mannschaftsdasein gefördert. Am Sonntag finden zwei Trainingsspiele statt. Davon eins in Lasbeck, wozu wir Zuschauer gern einladen. Die Partie gegen Vatanspor beginnt um 17 Uhr. 

Am Sonntag um 15 Uhr  findet unser erstes Kreisfreundschaftsspiel seit Corona statt. Zu Gast ist der FC Altena 2. Auch Zuschauer sind gerne eingeladen. Leider ist es uns noch nicht möglich den Verkauf am Platz zu starten. Daher möchten wir die Gäste bitten, sich selbst zu versorgen. Ebenso müssen auch die Bestimmungen zur Coronaschutzverordnung eingehalten werden. Wir freuen uns auf das erste Spiel und sind gespannt auf das Ergebnis. Endlich rollt der Ball wieder ⚽️

Wir trainieren wieder..

Da COVID-19 erstmal für eine längere Pause beim VfR gesorgt hat und wir fast doch einen echten Rasen wachsen lassen wollten, rollen nun wieder Walze und Ball über den Platz.. 
Unsere Trainer Marco und Stephan haben die Jungs schon seit längerem zum Lauftraining motiviert. Aber seit ein paar Wochen haben unser Hygienekonzept und die Corona-Schutzverordnung es auch zugelassen, dass der Platz wieder betreten werden darf und „normales“ Training stattfinden kann. Laut der Trainer ist die Mannschaft motiviert und wartet auf die Bekanntmachungen zur nächsten Saison.
Bis dahin wird fleißig trainiert und optimistisch wird auch die Vorbereitungsphase von den Trainern geplant. Wir hoffen, dass es bald wieder unter relativ normalen Umständen losgehen kann und der VfR Lasbeck Stenglingsen e.V. auch am Liebsten vor Publikum wieder spielen  kann. 
Zudem hat unser Vereinsheim seit ein paar Wochen wieder den Sonntagsbetrieb aufgenommen. Glückliche Gesichter sah man, sobald am Platz die Masken abgesetzt werden durften. Es ist alles ein bisschen anders zu diesen Zeiten aber umso schöner zu sehen, wie der Zusammenhalt den Verein stärkt und unterstützt. 

 zum vergrössern anklicken!